Versandinformationen AMD Möbel
Trusted Shops Zertifizierung für AMD Möbel   Sichere Zahlungsvorgänge bei AMD-moebel.de

Möbel für Ihr Leben, für Ihr Wohl, auf die Sie sich freuen

 

Massivholz Möbel bei AMD Massivholzmöbel kaufen

Wenn Sie Massivholzmöbel suchen, sind Sie bei AMD Massivholzmöbel genau richtig. Auf dieser Seite finden Sie unser gesamtes Massivholz Sortiment: Zum Beispiel Esstische, Couchtische, Schränke, Stühle und Betten. Natürlich ist die Auswahl an Holzmöbeln bei uns enorm, daher haben wir die Produkte für Sie geordnet und in Kategorien sortiert, damit Sie alle Möbel aus Holz schnell und unkompliziert finden.

Vor allem Möbel aus Akazie massiv (wie unsere Akazie-Vitrinen) erfreuen sich immer höherer Beliebtheit. Dabei überzeugen unsere Möbel aus Massivholz durch natürliche Holzstruktur und qualitative Verarbeitung. Bei allen Holzmöbeln gibt es verschiedene Farbvarianten. Unsere einzelnen Möbel sind natürlich auch in verschiedenen Holzarten verfügbar - zum Beispiel Eiche massiv oder Kiefer massiv. Nehmen wir als Beispiel ein Sideboard (klicken Sie hierfür auf die Kategorie "Sideboards"). Sie können nun herunter scrollen und unsere Massivholz Produkte ansehen, oder direkt im oberen Seitenbereich aus den Unterkategorien wählen (nach Optik, Stil und Holz geordnet). Zum Einstieg können Sie "Sideboard massiv" wählen und danach in der Produktauswahl stöbern. In dieser Ansicht finden Sie alle unsere massiven Sideboards. Wenn Sie einzelne Stile (wie den Kolonialstil oder Landhausstil) bevorzugen, können Sie in Ihrem Browser einen Schritt zurück gehen. Dann wählen Sie beispielsweise "Sideboard Landhaus" oder "Sideboard Kernbuche" an und erhalten die Produktauswahl, die zu Ihren Vorlieben passt.

Wenn Sie ganz andere Massivholzmöbel suchen, können Sie zurück auf die Startseite von AMD Massivholzmöbel gehen und dann im Fußbereich der Seite auf "Sortimente" klicken. Sie haben nun wieder die Auswahl verschiedener Möbel (unter anderem Massivholzmöbel), wie zum Beispiel aus unserem Massivholz Esstisch Sortiment oder anderen Kategorien, eventuell ist die Sparte Wohnwände massiv für Sie interessant.

Eigenschaften und Hinweise

In unserer Auswahl können Sie natürlich auch nach bestimmten Qualitätsmerkmalen suchen: Vor allem die Oberflächenbehandlung spielt eine große Rolle. Massivmöbel sind generell unanfällig für Oberflächenschäden, diese lassen sich zum Beispiel bei Eiche oder Akazie leicht entfernen oder ausbessern. Moebel aus unserem Sortiment sind aber meist geölt und/oder gewachst. Gewachste Oberfläche ist wichtig, wenn Sie zum Beispiel Tische aus Massivholz kaufen möchten: Das Holz "saugt" somit nicht alles auf, was man beim Essen verschüttet. Die geölten Möbel haben einen entsprechenden Tiefenschutz und sind langlebig und pflegeleicht. Selbstverständlich ist dies bei Möbeln wie einem Bett nicht so wichtig. Generell sollten Sie in folgenden Kategorien bei Massivholz Möbeln auf besonderen Oberflächenschutz achten: Gartenmöbel (da diese oft Feuchtigkeit abbekommen), Esstische Eiche massiv (da oft gekleckert wird) und Badmöbel, die naturgemäß in feuchten Umgebungen zuhause sind.

Qualität und Massivholz Art

Auf die Holzsorte muss man dabei nur sekundär achten. Bei uns erhalten Sie stets qualitative Moebel, egal ob aus Eiche massiv, Kiefer massiv oder Akazie massiv. Holzmöbel haben per se eine lange Lebensdauer und allein der fakt, dass sie aus Massivholz gefertigt sind, ist ein Qualitätsmerkmal. Ob Sie nun zum Beispiel Regale aus Akazie oder Eiche kaufen, bleibt vollkommen Ihrem Geschmack überlassen. Massivmöbel in verschiedenen Holzsorten bieten auch verschiedene optische Details. Der eine mag eher Pinie, der andere eher Kiefer - durch unser großes Sortiment ist es nun an Ihnen, das richtige zu finden.

Massivholzmöbel online kaufen?

Beim Möbelkauf gibt es aber auch sonst einiges zu beachten, was wir an dieser Stelle erwähnen möchten: Massivholzmöbel sind oft aufgebaut, was hohe Versandkosten verursacht. Den Versand können Sie sich sparen, wenn Sie in ein Möbelhaus gehen. Doch dort müssen Sie meist Ihre neuen Moebel selbst abholen. Auf Wunsch ist natürlich eine Abholung auch in unserem Möbelhaus möglich. Damit Sie vergleichbare Preise haben (nicht etwa zzgl. Versandkosten), bestellen Sie bei uns selbstverständlich Versandkostenfrei. Für einen geringen Aufpreis liefern wir Ihre neuen Massivholzmöbel sogar direkt bis in Ihre Wohnung (oder Gartenmöbel bis in den Garten). Wie oft haben Sie zum Beispiel schon Sofas durch das Treppenhaus getragen? Sparen Sie sich diesen Aufwand bei Ihrer Bestellung Ihrer Massivholz Einrichtung - stellen Sie sich nur einmal vor, Sie müssten ein Eiche Sideboard bis in den 3. Stock tragen. Möbel kaufen von Zuhause, ohne sich unnötigen Stress zu machen - das können Sie bei AMD Massivholzmöbel!

Zahlungsarten

Wenn Sie lieber auf Raten kaufen oder per Rechnung zahlen, können wir Ihnen auch unsere Finanzierung anbieten! Moebel finanzieren steht heute hoch im Kurs! Wer hat nicht schonmal einen Fernseher finanziert und in bequemen und kalkulierbaren Raten abbezahlt? Das geht auch bei Holzmöbeln - deswegen stehen in unseren Angeboten stets auch die Monatsraten (bei Finanzierung) inkl. MwSt.

Durch unsere Kreditpartner können Sie bei der Zahlungsform "Finanzierung" auch beruhigt schlafen, wenn Sie kein Massivholz Bett gekauft haben. Wenn Sie fragen zur Finanzierung oder dem Kauf auf Rechnung haben, kontaktieren Sie uns einfach unter "Kontakt"! Natürlich kümmern wir uns auch um Ihre Fragen zum Thema "Massivholzmöbel" und allgemein über die Vorteile von Massivholz - sprechen Sie uns an!

Massivmöbel - Naturnähe und Wertschätzung

Massivmöbel sind Ausdruck von konsequenter Individualität. Ob im beliebten, traditionellen Landhausdesign oder als schwerelos puristisch gestaltete Modelle: Massivmöbel sind zeitlos und verkörpern Exklusivität, weil der Rohstoff Holz immer einzigartig ist.
Warum? Kein Baum gleicht dem Anderen und jedes Massivmöbel ist ein Unikat durch Struktur- und Farbunterschiede, Maserung und Harzgallen. Die verwendete Holzart, aber auch jeder einzelne Baum gibt dem Massivmöbel seine Eigenart. Ein Designerstuhl aus rötlich akzentuiertem Buchenholz, ein klassischer Eichentisch oder ein auf Hochglanz poliertes Kirschholzbett - immer spürt und sieht der Betrachter einen ganz eigenen natürlichen Charme, der von den Massivmöbeln ausgeht. Diese Authentitzität wird durch die sinnliche Wahrnehmung unterstützt, denn massive Möbel fühlen sich einfach gut an - die Wärme des Holzes vermittelt Behaglichkeit und Wohlbefinden.
Diese Individualität hat, verglichen mit Massenware, seinen Preis. Demgegenüber steht eine hohe Wertbeständigkeit, denn anders als furnierte Einrichtungsstücke sind massive Möbel qualitativ so hochwertig, dass sie bei guter Pflege viele Jahre oder sogar Jahrzehnte in Gebrauch sind. Massivholzmöbel zu kaufen, ist daher immer mit Wertschätzung verbunden: dem Rohstoff Holz gegenüber, aber auch sich selbst und dem jeweiligen Massivholzmöbel. Das Wohnen mit massiven Möbeln ist immer ein nachhaltiges, bewußtes Wohnen.

Massivholzmöbel dürfen nur als solche bezeichnet werden, wenn alle Teile aus der vom Hersteller angegebenen Holzart hergestellt sind. Eine Ausnahme bilden dabei nur Rückwände und Schubladenböden.
Das verleiht Massivholzmöbel ihre extrem hohe Strapazierfähigkeit, denn anders als furnierte Möbel hat das verwendete Holz eine unveränderte gewachsene Struktur und kann dadurch stärker und länger belastet werden.
Neben den Vorteilen im Gebrauch von massiven Möbeln, ist aber auch die Produktion vorbildlich. Dadurch, dass massive Möbel fast ausschließlich reine Naturprodukte sind, haben sie im Vergleich mit anderen Rohstoffen eine positive Ökobilanz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der bei der Weiterverarbeitung nur wenig Energie erfordert. Der Treibhauseffekt wird reduziert, da in dem verarbeiteten Holz CO2 gebunden ist. Und auch das Recycling massiver Möbel ist problemloser als die Entsorgung anderer Materialien - wenn es überhaupt dazu kommt. Die meisten Antiquitäten sind aus Massivholz und werden von Generation zu Generation weitergereicht. Und vieleicht werden die Massivholzmöbel von heute - mit all ihren Ansprüchen an Design und Funktionalität - für viele Jahre liebevoll weitergegeben.   

Wohnklima mit Massivholzmöbeln

Massivholzmöbel tragen erheblich zum Wohlbefinden bei - nicht nur durch die Vermittlung von Wärme und Behaglichkeit. Da man rund 80% seiner Zeit in geschlossenen Räumen verbringt, sollte immer ein Augenmerk auf eine gute Raumhygiene gelegt werden.
Offenporige Holzmöbel regeln auf natürliche Weise die Luftfeuchtigkeit in Räumen und sorgen für ein behagliches Wohnklima. Wenn im Sommer die Luftfeuchtigkeit hoch ist, nehmen die massiven Möbel Feuchtigkeit auf. Im Winter, wenn durch das Heizen die Luft trockener wird, geben die Möbelstücke die gespeicherte Feuchtigkeit wieder an die Raumluft ab. Dieser Umstand macht sich auch in Hinblick auf Sauberkeit bemerkbar. Denn bei einer ausgeglichenen Luftfeuchtigkeit wird deutlich mehr Staub gebunden. Die massiven Möbel selbst ziehen weniger Staub oder Pollen an, da sie sich, im Gegesatz zu mit Kunststoff beschichteten Möbeln, nicht elektrostatisch aufladen. Massive Möbel sind keine "Staubfänger" und tragen damit zum gesunden Wohnen bei, denn der Staub kann zu Boden fallen und aufgewischt werden. Zudem wirken massive Möbel wie ein Filter. Schadstoffe werden aus der Raumluft aufgenommen und beim nächsten Durchlüften nach draußen abgegeben. Gerade Kinder, Asthmatiker und Allergiker profitieren von diesen positiven Eigenschaften durch Massivholzmöbel.

Massivholzmöbel - nachhaltige Qualität

Der Umgang mit Holz bei der Herstellung von massiven Möbeln ist immer mit einer Wertschätzung des Rohstoffes "Holz" verbunden. Für den Kunden gibt es verläßliche Hilfen, um Massivmöbel zu kaufen, dass unter umweltgerechten Gesichtspunkten produziert wird. Darüber hinaus weisen die Gütesiegel darauf hin, ob das verwendete Massivholz schadstofffrei ist. Die FSC- und PEFC-Gütesiegel werden von den großen Umweltverbänden unterstützt und nur bei ökologisch, sozialer und ökonomischer Waldwirtschaft vergeben. Noch etwas weitreichender ist das Naturland-Siegel, dass auf die gesundheitsverträgliche Herstellung von Holzprodukten hinweist. Darüber hinaus sollte beim Kauf von Massivholzmöbeln auch immer nach der Herkunft des Holzes gefragt werden: Regional zertifiziertes Holz sollte dabei immer tropischen Hölzern vorgezogen werden.
Neben diesen Hintergrundinformationen steht das eigentliche Massivmöbel im Fokuss der Bewertung. Eine gute Verarbeitung, Funktionalität und Langlebigkeit spielen dabei eine wesentliche Rolle. Denn massive Möbel sind immer eine Kombination aus Handwerkskunst, Design und innovativer Technik.

Holzmöbel richtig behandeln

Die Pflege von Massivholzmöbeln ist nicht aufwendig - nur anders. Vorraussetzung ist immer zu wissen, wie Massivmöbel in der Herstellung behandelt wurden. Nur wenn das Massivholzmöbel komplett unbehandelt ist, kann man selbst entscheiden, es nachträglich zu ölen oder zu wachsen. Ist es einmal gewachst oder geölt, muss diese Holzbehandlung zukünftig beibehalten werden.
In keinem Fall sollten herkömmliche Reinigungsmittel angewendet werden, da sie die Oberfläche des Holzes angreifen. Sind die Möbel geölt, bleiben die Poren offen und atmungsaktiv. Damit diese Oberflächenbehandlung intakt bleibt, sollte bei starker Verschmutzung spezielle Holz- oder Neutralseife verwendet werden. Eine jährliche Nachbehandlung mit dem entsprechenden Öl schützt das Holz und verleiht ihm ein "sattes" Aussehen.
Mit Wachs behandelte Massivholzmöbel sind etwas strapazierfähiger als geölte Massivmöbel. Der Wachs bildet eine Schicht auf dem Holz, die leicht wasserabweisend ist und matt glänzt. Verschüttete Flüssigkeiten sollten aber in jedem Fall sowohl bei geölten als auch gewachsten Oberflächen sofort aufgewischt werden, weil die Gefahr besteht, dass das Holz aufquillt. Wenn mit einem Lappen über das Möbel gewischt wird, sollte dieser daher immer nur nebelfeucht sein.
Ein Vorteil bei gewachsten und geölten Massivmöbeln gegenüber lackierten oder mit Folie überzogenen Oberflächen zeigt sich bei der Behandlung von starken Kratzern:  Mit feinstem Schleifpapier kann diese Stelle - in Holzfaserrichtung - abgeschliffen werden. Wichtig ist, dass anschließend wieder eine Oberflächenbehandlung mit Öl bzw. Wachs erfolgt.

Geölte, gewachste oder gänzlich unbehandelte massive Möbel verändern im Laufe der Zeit ihre Farbe. Diese natürliche Veränderung kann durch intensive Sonneneinstrahlung verstärkt werden. Besonders stark reagieren die Weichhölzer Kiefer und Tanne auf UV-Strahlen. Dieser Umstand sollte bei der Platzierung der massiven Möbel im Raum immer beachtet werden, um den Charme von Massivmöbeln - für lange Zeit- zu gewährleisten.

Erfahren Sie noch viel mehr. Wie? Total leicht: ab zum Ratgeber