img_0035

Theke mit massiver Holzplatte in Form einer TATA LKW Front:

Unser Möbellieferant hat sich für unsere Möbelkunden etwas Besonderes einfallen lassen. Er entwarf und baute aus einer alten LKW Front eine Möbeltheke.

Zur Umsetzung benutzte der eine LKW Front des indischen Automobilhersteller TATA. Dieser hat seinen Firmensitz im exotischen, weit entfernten Mumbai.

img_1607

Die LKW Front ist sicher schon viele Jahrzehnte alt, mit der entsprechenden Patina. Der Erbauer der Theke hat sogar die Scheinwerfer und Blinker des originalen Fahrzeuges verbaut. Mittig in der bunten Front krönt das verchromte Markenzeichen des Automobilherstellers TATA diese wunderschöne Theke.

War diese LKW Front Bestandteil eines Busses, eines Lasters oder eines Pritschenwagens?

Hat es dem Transport von Gütern, Nahrungsmitteln, Personen, Baumaterialien oder auch Tieren gedient? Wie oft hat sein Besitzer und Fahrer ihn überladen, ihn an seine Leistungs- und Belastungsgrenze herangeführt.

Was hat dieser LKW in seinem Leben wohl schon erlebt??

Sein Besitzer gab ihn durch die bunte, auffällige Farbgebung ein Gesicht und einen Wiedererkennungswert. Durch die bunten Farben hat der Besitzer seinem LKW ein besonders freundliches Gesicht gegeben.

Das exotisches Aussehen und die bunten Farben haben Kinder und auch Erwachsene erfreut. Bestimmt haben die Kinder am Straßenrand gestanden, sich gefreut, gelacht und dem LKW zugewunken.

Das Auftreten des LKW war sicher der Stolz des Besitzers, er konnte es mit seiner stattlichen Erscheinung durchaus mit anderen LKW’ s aufnehmen. Seine Langlebigkeit hat viele Jahre für die Existenz seines Besitzers und dessen Familie gesorgt.

img_1606

Er war immer der beste Freund seines Fahrers, immer zuverlässig, immer genügsam.

Er fuhr durch exotische Landschaften, durch Regenwälder, bergige Landstriche, oder

auch an der Küste, durch Regen und Unwetter, immer mit dem Blick nach vorn. Wie viele schlechte Straßen und Wege hat der LKW gesehen?

Er hat bestimmt Familien zusammengeführt, Schicksale miterlebt und vielleicht sogar Leben gerettet. Vielleicht hat er sogar mal eine kranke Person transportiert und somit vor dem Tode gerettet.

Immer war der Weg das Ziel.

Und heute…dient dieses Stück Kulturgeschichte als Theke, also als dekoratives Möbelstück in einem schönen Zuhause. Es wird von Gästen und Familienmitgliedern belagert, bildet den Raummittelpunkt, schafft Atmosphäre und Gemütlichkeit. Es ist schön mit Freunden vor dieser dekorativen Theke zu sitzen, ein Glas Bier zu trinken und über ferne Länder zu sprechen, sich vorzustellen, was diese LKW Front erlebt haben könnte.

Diese exotiosche Möbeltheke bietet viel Anreiz über Erlebtes, Urlaubsgeschehnisse, oder sonstige Ereignis miteinander zu sprechen und sich zu erfreuen.

Also steht dieses LKW Front auch heute noch dem Menschen ganz nahe.